© 2018 - Hunsrück Hawks // © Fotos: Geli Scholtes

 NEWS Hunsrück HAWKS 

 Firebowl 2019

Zugast bei Idar-Oberstein-Fire am 30.03.2019

Zweites Turnier der Hawks, erstes für ganz viele der Jungs im Hawks Nest! 
Mit den späteren Finalisten der Greyhounds und der Greifs hatte man schon in der Gruppenphase schwere Aufgaben vor der Brust. Konnte man gegen Lalo anfangs noch mithalten (6:21), gab es gegen die Badener im letzten Gruppespiel nichts zu holen und eine deutliche 2:26 Niederlage. Im zweiten Gruppenspiel gegen die Warriors aus dem luxemburgischen Marmor kam man nicht über ein 0:0 hinaus. Hier war deutlich mehr drin und wir haben uns mit schlechtem Play calling und vielen Drops selbst um den Sieg gebracht. In Spiel um Platz 5 traf man dann auf die Saar Terriers. Leider gab es auch hier eine Niederlage (6:18). Mit Rang 6 ein gutes zweites Turnier, dass uns gezeigt hat woran man in den nächsten Monaten arbeiten muss.

Danke an I-O Fire für das gut organisierte Turnier.

 Das erste Turnier der Hunsrück HAWKS

Zugast bei den Saarlouis Saints am 06.10.2018

Angereist zu diesem Mini Turnier sind wir zu siebt und für viele war es das erste Turnier überhaupt. 
Im ersten Spiel trafen wir auf die Black Owls aus Ostheim. Ebenfalls ein junges Team, nur eben eingespielt und mit Erfahrung. 
Erster Hawks Angriff.... Bombe von QB Stephan R., Touchdown! Also Defense aufs Feld. Nach ca. 10 zugelassenen Yards dann die erste von zwei Interceptions von CB Phil B.
So waren die Weichen schon früh auf Sieg gestellt. Leider hat sich unser QB so schwer verletzt dass er die zweite Halbzeit nicht mehr spielen konnte und wir somit nicht an die gute Leistung aus Halbzeit eins anknüpfen konnten. Trotzdem gab es einen verdienten Sieg mit 26:19. 
Ins zweite Spiel ging es dann mit "Six and a half men". Hier zahlten wir Lehrgeld gegen starke Gastgeber die sich zudem auf der QB und Safety Position Verstärkung aus dem Lager der benachbarten Hurricanes geholt haben. Die Verletzung des QBs, noch keine defensive Identität, sowie Unstimmigkeiten zwischen den Veteranen führten dann zu einer deutlichen 40:13 Niederlage und damit dem letzten Tabellenplatz (von 3). Der verdiente Turniersieger waren am Schluss unsere Freunde aus Trier.

Ein großes Lob an die Rookies im Team die ihr Potenzial gezeigt haben und groß aufgespielten! 
Ein Dank an den Gastgeber, die Saarlouis Saints für ein rundum gelungenes Turnier. 

  • Hunsrück Hawks
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black YouTube Icon